Dienstag, 29. März 2016

gemeinsam Lesen #11

Und es ist wieder soweit! Zeit für:
 


1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?



Seth Patrick - The Returned: Die Vergangenheit kehrt zurück
Ich bin auf Seite 45 von 487


2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

"Nachdem Julie das Haus von Michael Costa verlassen hatte, hatte sie zwanzig Minuten bei strömendem Regen an der Bushaltestelle warten müssen." - Was für ein spannender Satz!

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

Ich habe die Blogtour dazu mitverfolgt, eigentlich deshalb weil ich eine nicht ganz so begeisterte Meinung zum Buch gehört hatte. Und dann hab ich auch noch tatsächlich eine Ausgabe gewonnen, weshalb ich es mir dann bald zu Gemüte führen wollte.

Was mich tatsächlich zu Beginn wundert, ist das Erscheinen des Buches bei Script5 - früher für mich ein 'junges Belletristik - Label. Die ersten Seiten lassen einen eintauchen in die Welt eines Ehepaars, was eine Tochter verloren hat udn woran die Ehe dann zerbach. Die Identifikation für junge Erwachsene ... das wundert mich. Aber auch die Entstehung, dass das Buch nach der Serie geschrieben wurde... also alles sehr spanend. Ich erwarte ein überraschendes Buch, kenne die TV-Serie überhaupt nicht und habe in den ersten Seiten gut rein gefunden. Mal sehen, was passiert.

4. Hat dich eine Geschichte jemals so sehr geprägt, dass es deine Sicht auf Bücher und deinen Lesegeschmack irgendwie verändert hat? (von Lucy Fox)

Erst einmal - eine sehr schöne Frage!

Hm... verändert hat kein Buch meinen Lesegeschmack. Denn Lesen ist wie Essen... ich probiere unheimlich gerne absolut neue un dunbekannte Sachen aus. Geprägt dagegen haben mich vor allem in den letzten Jahren die Autorinnen Nina Blazon, Leigh Bardugo und Antonia Michaelis. Sie haben mir gezeigt, dass Jugendbuchliteratur auch heute noch märchenhaft und anspruchsvoll geschrieben sein kann und sie haben meine Erwartungshaltung an Bücher in diesem Genre enorm angehoben. Allerdings zeigen sie damit auch, das Belletristik für junge Menschen durchaus auch anspruchsvoll sein darf und man ihnen da auch ruhig mehr zutrauen darf, als manch einer vermuten würde.  



Eine gemeinsame Aktion von Weltenwanderer und Schlunzen-Bücher, ins Leben gerufen von Asaviels Bücher-Allerlei

Eine tolle Aktion, findet der Kauz!

Kennt ihr denn The Returned? Habt ihr das Buch gelesen oder steht es auf eurer Wunschliste?

Und gab es denn eine/n AutorIN, die/der euch in ihrer Arbeit so sehr geprägt hat, dass ihr die Werke als quasi Massstab in einem ganzen Genre nehmt?

Hinterlasst mir eure Meinung in den Kommentaren. Und wie immer, wenn ihr an der Aktion auch teilnehmt, hinterlasst mir einen Link, damit ich bei euch vorbeischauen kann. 




Kommentare:

  1. Morgen!

    Also ich hab die Serie schon gesehen ... das französische Orignial, nicht die eins zu eins Kopie für Netflix (was ich nie verstehe, warum man ein gutes Format einfach genauso noch einmal dreht und die Handlung einfach in die USA verlagert. Unnütz hoch zehn)

    Ich fand die Serie klasse und kann sie dir nur empfehlen. Ich wünsch dir viel Spaß mit dem Buch :)

    HIER geht es zu meinem Beitrag

    lg
    nadine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen Nadine,

      danke für deinen lieben Kommi ♥.

      Wie jetzt? Es gibt eine Seire im Original, die nochmal verfilmt wurde? o.o Is nicht wahr.... Ja, das ist schräg genug für mich. Hoffe die Arbeit ist gnädig zu mir und lässt mich diesen Woche noch was lesen.

      lg
      buchkauz

      Löschen
  2. Huhu,

    dein Buch kenne ich gar nicht, aber ich wünsche dir viel Spaß damit! :)
    Vielleicht magst du ja auch mal bei mir vorbei schauen? :)

    Mein Beitrag


    Liebe Grüße
    Mii von Mii's Bücherwelt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Mii, danke für den Kommi. Schaue gern bei dri vorbei. :)

      lg buchkauz

      Löschen
  3. Hallöchen :)

    Dein Buch habe ich auch schon öfters gesehen, bin aber abgeschreckt, dass es auf einer TV-Serie aufbaut. Sowas mag ich eigentlich nicht soooo gerne, deshalb bin ich umso gespannter, wie deine Meinung dazu ausfällt :)

    Viele liebe Grüße,
    Patrizia :)

    AntwortenLöschen
  4. Huhu,

    stimmt,Autoren können wohl auch prägen. Bei mir waren es wohlh vor allem auch Colleen Hoover, Maggie Stiefvater und Julie Kagawa. Gerade auch Colleen Hoover hab ich erst letztes Jahr entdeckt und ich war vorher noch nie so begeistert von Jugendbüchern wie bei ihr. Sicher war das ein oder andere gute auch schon vorher dabei, aber nicht so.

    Hier ist mein Beitrag:

    GemeinsamLesen mit Nora Roberts

    LG corly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Corly, danke für deinen lieben Kommi.

      Haha, ja mich hat auch erste Jussi Adler-Olsen so wirklich ins Thriller Genre gebracht. Ein Buch gelesen udn dann wars um mich geschehen. Davor fand ich es einfach meist sehr uninteressant oder zu blutig. So ist das mit Büchern, aber deshalb lieben wir sie ja.

      Gern schau ich bei dir vorbei.

      lg
      buchkauz

      Löschen
  5. Hallöchen ;)


    Super schöner Vergleich mit dem Essen :)

    lg Inka von lebens[leseliebe]lust

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Ingrid, danke für deinen Kommi.

      Ja ich esse halt auch gern. Momentan nicht, da bin ich am Diäten. Aber gut, Genießen kann man auch in kleinen Dosen. :)

      Ich schaue gern mal bei dir rein.

      lg buchkauz

      Löschen
  6. huhu :),
    du liest "The Returned" - ich bin ja sehr gespannt wie du das Buch finden wirst. Ich habe sehr gespaltene Meinungen gehört. Geprägt hat mich wohl J.K. Roling :) Wer hätte es gedacht. Aber ich war schon immer verrückt nach Fantasy :D

    Liebste Grüße,
    Shellan ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi meine liebste Shellan...

      äh... ja keine Ahnung. Ich bin auhc gespannt, wie es mir gefällt. Serie soll ja gut sien. Mal sehen. Und das mit J.K. wundert mich gar nicht. Aber recht hast du, jeden, der nciht grad völlig verkauzt ist, wie ich, hat das geprägt. Mich haben die Kinofilme geprägt. So wie LotR... Das zählt auch, oder?

      lg drück
      kauzi

      Löschen
  7. Huhu,

    deine aktuelle Lektüre habe ich die letzte Woche auf vielen Blogs gesehen, aber mich spricht es mal so überhaupt nicht an. Ich kann auch gar nicht sagen woran das liegt... trotzdem wünsche ich dir viel Spaß beim weiterlesen :)

    Gemeinsam Lesen #63 bei Mein Bücherchaos

    Liebe Grüße
    Jenny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Jenny, äh ja... da gabs ne Blogtour zum Buch bzw. eben da war der Erscheinungstermin. Ich weiß auch nicht. Eigentlich mag ich Frankreich nicht. Und alle französischen Namen sind sowieso eine Qual für mich. Aber ich mag es rumzuexperimentieren. Neugierig Sachen auszuprobieren. Und bis jetzt lese ich noch. :D

      Danke für deinen Kommi, ich schau gern bei dir rein.

      lg buchkauz

      Löschen
  8. Halli hallo,
    die Serie kenne ich durch Netflix. Habe sie allerdings noch nicht gesehen. War sehr verwundert, weil es irgendwie zwei Versionen gibt. Sehr eigenartig. Aber dass das Buch nach der Serie geschrieben wurde, ist ja wirklich sehr interessant. Dann greife ich wohl zuerst zur Lektüre und dann zur Serie.

    Viel Spaß!
    Liebe Grüße
    Lisa (Room of Faancy)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich wusste es bis eben ja auch nciht, mit den zwei Serien. Na ja... ch lasse mich jetzt mal überraschen, wie das Buch ist. Ist mir aber lieber, als erst de Serie zu schauen, dann ließt man das Buch meist nciht mehr.

      Danke für deinen Kommi und gern schau ich bei dir vorbei.

      lg
      buchkauz

      Löschen
  9. Huhu :)
    Dein Buch interessiert mich sehr. Allerdings wusste ich nicht, dass es ein Buch zu einer Serie ist. Da muss ich dann mal schauen, wie die Meinungen zum Buch sind. Normalerweise lese ich solche Bücher nämlich nicht.

    Liebe Grüße
    Miriam (Aer1th von tthinkttwice)

    (Mein Beitrag: Gemeinsam Lesen #57 - tthinkttwice)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Miriam,

      tust du nicht? Also ich weiß auch nciht. Ich dachte, das Buch gab es davor. Aber das ist alles sehr wirr. Jetzt will ich nur noch die Story wissen. Die Meinungen sind denke ich gemischt, es schlägt sicher in Drama und Mystery Genres.

      Danke für deinen Kommi, ich schau gern bei dir vorbei.

      lg buchkauz

      Löschen
    2. Ich glaube, ich habe mich missverständlich ausgedrückt. ;)
      Also ich wusste schon, dass es das Buch auch als Serie gibt. Was ich nicht wusste, ist, dass die Serie zuerst da war und dann erst das Buch. Ich dachte, das wäre anders herum. :)

      Liebe Grüße
      Miriam

      Löschen
    3. Ähm, nein, ich glaube ich habe da was verwechselt. :)

      Genau so herum ist es, zuerst die Serie, dann das Buch. Ich denke, zu meiner Rezi werde ich das thema mal aufgreifen und einen kurzen Abschnitt dazu schrieben, wie das nun entstanden ist. sehr interessant, weil doch eher ungewöhnlich bei Serien. Bei Kinofilmen ist es ja - wenn es keine Buchverfilmung ist - beinah schon normal, dass danach noch eine Buchadaption folgt.

      lg
      buchkauz

      Löschen
  10. Hi Hi :)
    Nein dein Buch kenne ich nicht, aber es freut mich dass du es gewonnen hast :)
    Viele liebe Grüße an dich :)
    Ich lese heute

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nicole, ja hat mich auch gefreut :D

      Danke für deinen Kommi. Ich komm dich mal besuchen :)

      lg
      buchkauz

      Löschen
  11. Hallo :)
    erst einmal: Herzlichen Glückwunsch zum gewonnenen Buch! Ich habe sowohl von der Serie als auch von dem Buch gehört und bin wirklich sehr sehr skeptisch gewesen, weil das Buch auf der Serie aufbaut. Umso gespannter bin ich, wie es dir dann schlussendlich gefällt -ein paar Seitchen hast du ja noch vor dir ;)

    Ich finde deinen Vergleich mit dem Esse übrigens unglaublich toll!
    Hab noch ganz viel Spaß beim Lesen und einen ganz tollen Tag.
    Liebste Grüße, Juli =)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Juli :)

      danke für deinen lieben Kommi. Na ich hoffe mal, dass ich nicht mittendrin vor lange Weile umkomme. Aber es macht nciht dne Anschein. Ich schätze mal, es wird kein Knallerbuch, wie andere mich gefesselt haben... aber ich lasse mich mal überraschen.

      lg buchkauz

      Löschen
  12. Huhuuu,

    dein aktuelles Buch ist mir nun schon auf einigen Blogs begegnet. Ich kenne die Serie auch nicht, bin aber neugierig auf das Buch geworden. Daher bin ich auf deine Meinung gespannt, wenn du es durch hast.

    Liebe Grüße
    Natalie
    http://bookish-heart-dreams.blogspot.de/2016/03/gemeinsam-lesen-157.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Natalie,

      danke für deinen Kommi. Ja einen Meinung wird sicher dazu kommen! Ich lese es ja 'nur' für die Meinung. Weil ich mir selbst eine bilden will :)

      Ich besuch dich gern auch auf deinem Blog.

      lg buchkauz

      Löschen
  13. Huhu,
    dein aktuelles Buch habe ich schon öfters gesehen. Das es zu einer Serie gehört, wusste ich nicht. Aber ich wünsche dir noch ganz viel Spaß damit. :)

    Mich hat "damals" Harry Potter zum Fantasy-Genre gebracht. Das fand ich vorher nicht so spannend.

    Ganz liebe Grüße
    Steffi

    Mein Gemeinsam-lesen-Beitrag

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Steffi für deinen Kommi. Also ich hoffe mal, das es mich begeistern wird. Mal schauen. Ja Harry Potter hat damals sehr sehr viele Menschen umgekrempelt. Und das finde ich voll gut. Dafür War es damals ja wirklich was völlig Neues.
      Ich schau gern vorbei, bei dir.
      LG
      Buchkauz

      Löschen
  14. Huhu!

    Ach ja, Antonia Michaelis... ♥♥♥ Ihr Schreibstil ist einfach traumhaft.

    "The Returned" will ich auch unbedingt noch lesen, obwohl ich die Fernsehserie nicht kenne und auch nicht vorhabe, sie zu gucken! :-)

    LG,
    Mikka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Mikka,

      obwohl sie doch viel grau schriebt, kann ich mich in ihren Büchern gern immer wieder verlieren. Ich bin von ihr ein absoluter Fan.
      Ne hab auch nicht vor, die Serie zu gucken. Deshalb lese ich wohl das Buch. Danke für deinen Kommi.

      lg
      buchkauz

      Löschen